admin's blog

Äl's Truppe spielt auf der "Fürstin Gloria"

Ja, so eine lässige Aktion!
Äl's Truppe durfte das Ostengassenfest auf einer Schifffahrt zur Walhalla einleiten. Initiiert von den sozialen Initiativen spielte Äl mit Gitte, Arthur, Charles und Markus auf der "Fürstin Gloria" und begeisterte viele der Gäste. Es hat riesig Spaß gemacht hier zu spielen! Es war wirklich eine traumhaft schöne Fahrt und a Riesenfreid, bei herrlichem Wetter, vielen netten Leuten und guten Freunden am Schiff etwas Blues zu spielen, sehr lässig!
Jederzeit gerne wieder!
Es wird uns allen in sehr guter Erinnerung bleiben

Äl's Blues Workshop "Picking, Slippin' & Slidin' "

Ich durfte wieder Mal als Dozent ran...
3 Tage Blues Workshop, Thema "Picking, Slipping & Sliding" mit einer tollen Truppe Blues begeisterter Leute in der Idylle der Münchsmühle.
Immer wieder beeindruckend, wie sich mit jeder Stunde das Grooven, das Zusammenspiel und auch die Spielfreude der Teilnehmer veränderte. Und supertoll, die Leute bei diesem Prozess etwas anleiten und begleiten zu dürfen!
Es war mir eine große Freude und Ehre!

Äl's acoustic style am 14. Mai endlich wieder im Klangwerk

Äls acoustic style Truppe mit Gitte, Arthur und Urgestein Harper Charles spielten am 14. Mai endlich wieder mal im Klangwerk in Beratzhausen auf.
Die brandneue und hochgelobte CD "How do you get the Blues" wurde präsentiert, es gab also viel Blues, Roots Musik, Country Blues und davon auch einiges aus der eigenen Feder! Es war wieder mal ein sehr schöner und gemütlicher Abend in der stilvollen Musikkneipe Klangwerk. Vielen Dank an alle die da waren.

Pevo, Äl & Gitte waren am 7. Mai im Naturfreundehaus in Planegg

Nach vielen Verschiebungen konnte das Konzert im Naturfreundehaus in Planegg nun endlich stattfinden.
I hob an Blues Bruada… ist das etwas andere Programm voller Musikalität und der Philosophie von Leichtigkeit und Schwere in den Dingen des Lebens, gewürzt mit einer ordentlichen Prise der bayerischen blue Note. Sowohl Pevo als auch Äl sind
große Freunde der bairischen Mundart. Und so versteht es sich von selbst, dass „I hob an Blues Bruada“ ein fast durch und durch bairisch-sprachiges Programm ist. Mit von der Partie war auch wieder die wundervolle Blues- und Countrysängerin Gitte Hanl.
Mit dem tief- bis hintersinnigem Mundart-Lyriker Pevo, dem virtuosem Blues Barden Äl Lindinger und der wunderbaren Sängerin Gitte Hanl haben sich 3 einschlägige Künstler zusammengetan, bei denen Qualität garantiert war und das durchgehend hoch begeisterte Publikum ein kurzweiliges Abendprogramm genießen durfte.

Äl & Markus spielten am 1. Mai auf der Vernissage "Zeitlang" in Triftern

Äl & Markus sorgten am 1. Mai für den musikalischen Rahmen der Eröffnung der Vernissage zur Sonderausstellung "Zeitlang - unbekanntes Bayern". Veranstalter war der Kunst- und Kulturverein in der Alten Post - dem Haus für zeitgenössische Kunst in Triftern.
Es war eine wirklich wunderbare und stilvolle Veranstaltung, mit vielen Kunst- und Kulturinteressierten Leuten aus Triftern und Umgebung. Es hat mich sehr gefreut, als Ur-Trifterner Teil dieser neu entstehenden Kunst und Kulturszene sein zu können.
Desonders bedanke ich mich bei dem Initiator und Bildhauer Bernd Stöcker und dem Kunst- und Kulturverein Triftern, allen voran Christoph Duschl für die Anfrage an uns.
„Zeitlang“ ist übrigens ein Buch- und Ausstellungsprojekt, daß seit 2019 erfolgreich im Freistaat Bayern unterwegs ist und in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung stattfindet.
https://www.geschichtsboden.de/sonderausstellung/zeitlang/

Äl & Gitte spielten im Kurparkschlößchen in Herrsching auf

Äl & Gitte präsentierten am 23. April ihr neues Duo Programm: Sweets & Teardrops, gespickt mit vielen bluesigen Duostücken, vor Allem von ihrer letzten CD "How do you get the Blues".
Es war ein wirklich schönes Konzert im wunderbaren Ambiente des stilvollen Kurparkschlößchens in Herrsching direkt am Ammersee. Überraschend viele CD's fanden Abnehmer, was uns zusätzlich freute.
Ein super begeistertes und aufmerksames Publikum wie es hier war, machte natürlich besonders Spaß beim Musizieren und wir durften noch einige Zugaben zum Besten geben.
Hier ein paar schöne Eindrücke vom Konzert: https://www.youtube.com/watch?v=hkhZ9eWKn2Q

New folk band "NUSSIG" aus Rosenheim zu Gast in Äls Tonstudio

Die Rosenheimer new folk Band "NUSSIG" war Ende März einige Tage zu Gast in Äls Tonstudio.
Gitarre, Drums, Perkussion, Kontrabass und Gesänge bildeten das Fundament des Trios, daß aus der Straßenmusik kommt und schon mehrere Auszeichnungen erlangen konnte.
Die natürliche Aufnahme akustischer Klänge und Instrumente ohne Verstärker ist Äls besonderes Steckenpferd im Tonstudio, weshalb NUSSIG extra aus Rosenheim angereist war.
An dem kurzweiligen und sehr produktiven Wochenende konnten erstmal die ausgefeilten Arrangements festgehalten werden.
An den nächsten Wochen werden mit Soundgestaltung bei Mixing und Mastering die Songs von Äl in die richtige Balance gebracht.

Radiobeitrag u. a. vom letzten Bluesworkshop

Miese-Krise Radio hat eine Live-Sendung mit und über den Blues gesendet, inklusive eines nicht ganz so kleinen Berichtes über unseren letzten Blues Gitarren Workshop.
Den Radiobeitrag wurde von Reiner, einem Teilnehmer des letzten Blues Workshops LIVE durchgeführt.
Es fanden dafür während Workshops auch einige Interviews mit den Teilnehmern und mit Äl statt.

Blues Gitarren Wochenend Workshop: RHYTHM & GROOVE

Ein ganzes Wochenende versunken im Blues!
Es war mir ein Fest und eine große Ehre!
Ein weiteres Mal durfte ich etwas von meiner großen Leidenschaft an eine super Truppe supernetter und Blues begeisterter Freunde weitergeben! Wir haben 3 Tage abgegroovt mit Shuffle Blues und Slide wie die Sau!
Besser kann man sein Wochenende nicht verbringen!
Vielen Dank an alle, die dabei waren, für Euer Vertrauen, für Euren Elan und Eure Spielfreude und auch an den Manfred für die tolle Begleitung und Bewirtung im Alten Haus. Das Ambiente hätte besser nicht sein können! Die Laune auch nicht :)
Übrigens: der nächste Workshop ist bereits wieder in Planung!

JB News Special März '22 - 90min Äl im Internetradio!

Am Donnertag den 17. März 2022 21.00-22.30 Uhr in der JBNews-Special Sendung, stellt das Radio verschiedene Projekte von Äl vor und spielt aus 6 Alben die besten Songs.
"Äl spuid auf" ist die Bezeichnung für ein musikalisches Projekt, das etwa 2009 von Andreas Lindinger ins Leben gerufen wurde, mit dem Ziel, die immer mehr in Vergessenheit geratene Bluesmusik wieder aufleben zu lassen.
Erleben sie tolle Musikreise durch die Genres: Rock´a´Boog´n´Blues (eine Mischung aus Rock, Boogie und Blues), Rhythym & Blues, Picking.
https://www.jbnews.eu

Pages

Subscribe to RSS - admin's blog