Blues workshop

Seit einiger Zeit gibt Äl auch Workshops und Seminare für Blues Gitarre.

Inhaltlich geht es bei diesen mehr Tages Seminaren um verschiedene Facetten der Blues Gitarre: Rhythmik, Picking, Slide, Improvisieren. Die speziellen Schwerpunkte werden vorher bekanntgegeben aber auch individuell von der Gruppe mit den Teilnehmern vor Ort angepaßt.

Schwerpunkte bisheriger Workshops waren:
-"Rhythm & Groove"
Hier werden die Grundlagen der Blues Gitarre erläutert. Wie kann, soll, muß Blues klingen, es geht um Rhythmus, um Tempo, um Shuffle Groove, um Variationen im rhythmischen Spiel, etwas Grundlagen der Theorie, aber auch etwas Grundlagen bei Slide Spiel in Open D-Dur, für Improvisieren und auch Picking
-"Picking, Slipping & Sliding"
Hier geht es um einfaches Blues Picking, Rhythmik Picking, um den Einstieg in die Welt der Offenen Stimmungen, Slide Spiel in D-Dur und G-Dur.

Bei allen Workshops gehts es um Blues Spielen, um Lust auf Blues zu wecken. Wir wollen Blues Spielen, nicht Stücke üben.
Es geht nicht um Frontalunterricht mit Theorien oder Tabulaturen, eher viel um Philosophie und um Freude am Blues Spielen, um Groove und vor Allem ums Spielen miteinander in der Gruppe - in der Kleingruppe und in der großen Gruppe!

Wenn es Dich interessiert, frag doch einfach mal nach, ob in der nächsten Zeit was geplant ist.