admin's blog

Eine neue Aufnahmereihe startet

Die ersten Klavieraufnahmen für das neue New Orleans Projekt beginnen.
Es ist schwieriger und aufwändiger, wie gedacht, aber letztlich klappt es doch ganz gut.
Die ersten 6 Stücke sind im Kasten, aber es muß viel editiert werden.
Es ist wie immer sehr spannend, weil man einfach nicht genau weiß, was dann rauskommt, wie alles zusammen klingen wird, ob das alte Klavier überhaupt geeignet ist.

Äl spielt mit der Old River Gang

Fröhliche Weihnachten und ein paar schöne Feiertage wünsche ich allen Bluesfreunden hier mit einem kleinen Weihnachtssong!
Ich hatte die große Freude einen alten Elvis Weihnachtssong vor ein paar Tagen mit meinen alten Freunden aus meiner alten Heimat aufzunehmen: St. Claus is back in town!
Sobald mein blöder Arm sich noch etwas mehr beruhigt hat, wirds auch wieder mehr live Musik von mir/uns geben!
https://www.youtube.com/watch?v=MFiSvBI_vAE

Äls Blues Trio leider nicht am Lucrezia Markt

Gesundheitsbedingt muß Äls Blues Trio das Gastspiel am 10. Dezember um 18.00 Uhr am Kohlenmarkt der Lucrezia-Christkindlmarktes in Regensburg absagen.
Es tut uns sehr leid. Wir wünschen trotzdem einen schönen Abend im schönen Ambiente des Lucrezia Christkindlmarktes und wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit.

Pevo & Äl wieder Mal zu Gast in Planegg

Der Mundart Lyriker Peter Vogel aka "Pevo" und Bluesgitarrist Andreas "Älspuidauf" Lindinger präsentierten am 25. November 2023 um 19.30 Uhr ein in großen Teilen neues Programm dem Publikum im netten Ambiente des Naturfreundehaus in Planegg.
Nach fast einem 3/4 Jahr Pause wg. gesundheitlichen Problemen probierte Äl endlich wieder Mal seine Gitarre vor Publikum aus.
Es war ein sehr witziger und kurzweiligen Abend mit vielen kunst- und kulturbegeisterten Menschen in Planegg. Immer wieder gerne :)

Manäs Boogie vom Äls boarischer Blues Blodan

Liebe Bluesfreunde
heute möchte Äl einen besonderen Mitschnitt mit einer ganz großen Besetzung veröffentlichen:
Äl spuid auf & de Boarische Blues Blodan mit dem Instrumentalstück "Manäs Boogie", daß Äls wunderbaren Kollegen dem Zither-Manä gewidmet hat. Er war maßgeblich, (neben dem Hofmann Claus) an der Entstehung des bayrischen Programms beteiligt und hatte Äl ja praktisch zu dem rein bayrischen Album überredet!
Dieser live Mitschnitt wurde aufgenommen am Debüt-Konzert der Boarischen Blues Blodan für die CD "Nix ois wia Gschiß" im November 2019 im Jazz-Club Leerer Beutel in Regensburg.
Neben den alten Combo Leuten mit Arthur, Rudi und Christof sind hier erstmals Jörg (Posaune) und Willi (Flügelhorn), Brigitte (Perkussion) und immer wieder der Harper "Chicago" Fritz mit dabei.
Als besondere Gäste sind hier Andi (Helikon) und Stefan (Gitarre) zu hören, die auch bei dieser CD mit von der Partie waren.
Viel Spaß beim Reinhören
https://www.youtube.com/watch?v=Trcm9ZwBbzU

Äl spuid mit Rainer Brunn einen alten Klassiker

Blues kann ja trotz oft schwieriger Bedingungen auch sehr gute Laune verbreiten, wie man hier unschwer erkennen kann...
Heute möchte Äl einen von Memphis Minnies wunderbaren Songs veröffentlichen: "What's the matter with the mill", den Äl neulich mit seinem Klasse Partner Rainer Brunn eingespielt hat.
Mit Äls Blues Combo wurde auch Muddy Waters' Chicago Version "Can't get no grinding" gespielt.
Aber hier in der ursprünglichen Country Blues Version, sogar stilecht auf 2 herrlichen Vintage-Gitarren aus dieser Zeit!
https://www.youtube.com/watch?v=pooIzcBsxQw

100.000 Aufrufe auf YouTube

So...100.000 Aufrufe auf Youtube!
Das freut mich natürlich sehr, daß es nach wie vor vielen Leuten gefällt was ich/ wir musikalisch so treiben!
Vielen vielen Dank auch für all die Likes und Kommentare, ich freu mich wirklich über jeden einzelnen!
Letztes Jahr hab ich sogar 6 Cent von You Tube überwiesen bekommen! Heuer möcht ich die 10 Cent Marke schaffen! Also helft fleißig mit!!!
Zum Jubiläum hab ein einen Mitschnitt vom letzten Jahr aufbereitet, von einer Vernissage im neuen Haus für zeitgenössische Kunst in meiner alten Heimat Triftern, bei der wir die wirklich beeindruckende Sonderausstellung "Zeitlang - unbekanntes Bayern" musikalisch untermalen durften.
Wir spielen in diesem Mitschnitt eines meiner all-zeit Lieblingsstücke, das Instrumentalstück "Swampland", hier mit Markus im Duo, in einer, wie ich finde sehr lässigen und entspannten Version.
https://www.youtube.com/watch?v=Smc8Uf_xptg

Äl trifft Rainer Brunn mit Special Agent

Hier wird das Stück Special Agent von Sleepy John Estes, daß Äl mit seinem Freund und Country Blues Picking Meister Rainer Brunn gemeinsam bei einem Auftritt in Bamberg gespielt hat, veröffentlicht.
Es ist Äl natürlich eine große Ehre und eine riesige Freude, mit einem einschlägigen und hochkarätigen Blues Spieler gemeinsam musizieren zu dürfen!
Und ist immer toll, wenn man von einem Gig eine Aufzeichnung mit vernünftigen Ton und Bild hat. Hier hat es wieder mal geklappt.
https://www.youtube.com/watch?v=NHjj9qVSMHc

Äl spuid im Trio am Friedensfest

Äl spuid mit seinen Mannen Arthur und Bernd einige Stücke beim Friedensfest in Regensburg.
Als Gast war auch Muck an der Harp dabei.

Äl zu Gast bei Lynyrds Frynds

Hier eine schöne Erinnerung vom letzten Jahr 2022, vom Spitzen-Open-Air-Sommerfest beim Fredi in Eisching, wo Äl die Ehre hatte, als Gast bei den Lynyrds Frynds mit dem Song "Mississippi Kid" mit dabei zu sein. Eine feine und unkomplizierte Sache und a gmahde Wies, wia ma so schee sogt!
Eine echt sau-lässige Truppe, vom alten Schlag, mit ausschließlich feinstem Lynyrd Skynyrd Sound.
War eine super Veranstaltung und eine witzige Nacht!
https://www.youtube.com/watch?v=EYjU0VYMGJ8

Pages

Subscribe to RSS - admin's blog