Blogs

Äl Lindinger spielt den Beatles Klassiker "Norwegian wood"

Der Beatles Klassiker wurde ursprünglich von Äl als Fingerstyle und Picking Stück für die Offene G Stimmung arrangiert.
Äl konnte für diese Aufnahme hier zwei herausragenden Musiker gewinnen: den Klasse-Gitarristen, Sänger und Freund Martin Halmich und den Bändkollegen in vielen von Äls Projekten am Kontrabass, den wunderbaren Markus Holz. Viel Spaß beim Reinhören.
https://www.youtube.com/watch?v=l7Zn2aknH5E

Es gab eine weiter Runde: Äl im Internetradio "Miese Krise"

Auch wegen des überwältigenden Erfolges der ersten Sendung gab es noch einen Teil II.
Das Regensburger Internetradio "Miese Krise" widmete Äl Lindinger eine weitere Stunde Sendezeit, um mal etwas in der Historie von Äl zu kramen.
Im Teil II stand im Mittelpunkt die Zeit ab 2006. Das Projekt Äl spuid auf - 15 Jahre - mit all seinen Ausläufern.
Von rockigem Chicago Blues der Blues Combo über filigranere Töne von Äl's acoustic style, zur bayrischen Blues Blodan und nicht zuletzt den Fingerstyle und Country Blues Stücken in kleineren Besetzungen oder Solo. Viel Spaß beim Reinhörn ;)
Hier der Link zur Sendung; http://178.254.21.56/audio/Krisenradio_vom_20.03.2021.mp3

Äl war live zu Gast im Radio "Miese Krise"

Das Regensburger Internetradio "Miese Krise" widmete Äl Lindinger eine Stunde Sendezeit, um mal etwas in der Historie von Äl zu kramen. Es war eine Stunde live im Interview mit Musik von Äls Anfängen, Blues in Triftern, die frühen Bänds bis etwa 2005. Es gab einige alte Aufnahmen, natürlich auch Schmankerl und ein paar Geschichten aus den wilden alten Tagen.
In einigen Wochen ist eine Fortsetzung, also Teil 2 mit den Beginn von "Äl spuid auf" und den musikalischen Projekten ab 2007 geplant. Den Podcast zur Sendung gibt es hier: http://178.254.21.56/audio/Krisenradio_vom_20.02.2021.mp3

Eigentlich hätte es ein Weihnachtslied werden sollen...

Eigentlich hätte es ein Weihnachtslied werden sollen...doch seht selbst...
Ich erfülle mir einen lange gehegten Traum, dieses Stück mal aufzunehmen. Es hat sich immer wieder aufgedrängt...und freue mich sehr von zwei wunderbaren Musikern Martin Halmich an der Gitarre und Chorgesang und Markus Holz am Kontrabass unterstützt worden zu sein.
Und endlich ist es soweit:
https://youtu.be/kQlsQ_a-UCo

Schau doch mal auf YouTube vorbei!

Immer wieder mal wird ein neues Video von Äl Solo oder mit einer Besetzung ins Netz gestellt: https://www.youtube.com/channel/UC9jJRj8ylRmmKaw9DQrHPVw
Manchmal gibt es einen Live Mitschnitt, aber genauso mal einen Outtake von einer CD. Aber auch unveröffentlichtes Studiomaterial gibts immer wieder mal auf YouTube zu sehen.
Neulich war dieses hier gezeigte Bild auf YouTube im Nachspann...alles Äl spuid auf Produktionen!
Macht sich doch richtig gut, oder ;)

Es geht immer weiter...

Corona hin Corona her...wir nutzen die Zeit immer mal, um ein paar Songs bei Äl im Studio aufzunehmen.
Hier in superangenehmer Athmosphäre mit Äls Freund, dem wunderbaren Gitarristen Martin Halmich.
Sicher gibts die nächste Zeit mal wieder einen Mitschnitt auf youtube zu hören und vll auch zu sehen.

Blues Blodan im Raven in Straubing

Äl spielte endlich wieder mal mit der großen Besetzung, der Blues Blodan auf einer große Bühne.
Am 27. September waren sie zu Gast im Raven in Straubing.
Mit den beiden Bläsern Willi und Jörg und der Sängerin Gitte hat Äls Truppe mit Arthur, Markus, Mich und Harper Charles in dieser tollen Lokation aufgespielt. Es war ein riesen Spaß :D

Tolles Privatkonzert in Triftern

Es war ein wirklich tolles Privatkonzert mit superengagierten Veranstaltern, einem tollen aufmerksamen Publikum und der supergeilen Truppe sowieso. Natürlich mit einem angemessenen C-Konzept und Allem, was dazugehört. Das Leben kann doch weitergehen...

Äl war mit großer Besetzung in der Münchsmühle

Wir hatten die Ehre, daß wir nicht nur in der angekündigten 5er Besetzung für aufgespielt hatten, nein...es waren auch noch überraschend als besonderes Schmankerl unsere 2 Bläser mit am Start.
Neben Äl, Markus, Harper Charles, Annette und Mich waren Jörg und Willi mit dabei...wir freuten uns sehr, auch mit dieser Besetzung für Euch (und für uns) aufspielen zu dürfen. :)
Es war ein sehr gemütlicher und beschwingter Nachmittag!

Blues Combo formiert sich neu!

Nachdem sich mit Rudi am Bass und Christof am Schlagwerk zwei Säulen der Combo teils aus gesundheitlichen und organisatorischen Gründen vom aktiven Geschehen zurück ziehen mußten, hat die Truppe sich wieder komplettiert. Wir danken Rudi und Christof für 5 tolle Jahre und viele Highlights mit der Combo und allen weiteren Besetzungen.
Mit Markus an E- und Kontra Bass und Michl an Drums und Perkussion konnten zwei hochkarätige Instrumentalisten und Blues Liebhaber gewonnen werden, die mit viel Begeisterung und Spielfreude weiterhin für die nötigen stabilen und edlen Grooves sorgen werden.
Die neue Truppe ist schon wieder schlagkräftig, bereits sehr gut eingespielt und steht in den Startlöchern für die kommenden musikalischen Leckerbissen. Alle freuen sich sakrisch, daß es endlich wieder mit Konzerten losgeht.

Pages

Subscribe to RSS - blogs